WILLKOMMEN

Moin Moin wie man in Hamburg sagt. Mein Name ist Gerd Eisentraut. Ich wohne und arbeite in Hamburg. An der Elbe. Naja, nicht ganz. Aber fast. Eher an der Wandse. Kennen Sie nicht? Dann kommen Sie mal nach Wandsbek. Da fließt die Wandse. Mein Spitzname ist ET, EisenTraut, Sie verstehen? Der aus dem Film.

Berufliche Tätigkeiten

Pressestelle der Hamburger Zahnärzte Bis Ende September 2016 war ich 35 Jahre lang als gemeinsamer Pressesprecher der KZV Hamburg und der Zahnärztekammer Hamburg tätig. Zu meinem Tätigkeitsfeld gehörten neben den Medienkontakten die Herausgabe des Hamburger Zahnärzteblat- tes, die Betreuung verschiedener Websites, die Erstellung von Flyern, Plakaten und der Fortbildungsprogramme sowie weiterer Aufgaben der internen und externen Öffentlichkeitsarbeit. Danach Seit dem Sommer 2016 fungierte ich in Hannover beim dortigen Niedersächsischen Zahnärzteblatt (NZB) als Redaktionsleiter. Vertragsende Sommer 2020. LAJH e. V. (Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege in Hamburg e. V.) Als Geschäftsführer der LAJH war ich bis Ende September 2016 verantwortlich für den Einsatz der drei LAJH-Teams in Kindergärten und Schulen und die übrigen Tätigkeits- felder. Dazu gehörten auch Sonderaktionen wie im Tierpark Hagenbeck beim “Tag der Zahngesundheit” oder Wettbewerbe in Kindergärten. Pressestelle Hamburger Messegesellschaft Gleich nach dem Studium an der (damaligen) HdK in Berlin stieg ich in der Pressestelle der Hamburger Messegesellschaft ein. Ich betreute Verbrauchermessen wie die “Du und Deine Welt” aber auch Fachmessen und Kongresse aller Art. Auf dem Foto stehe ich im Übrigen links außen. Außerdem In den ersten Jahren nach der Messe arbeitete ich für verschiedene Fachzeitungen und hatte kleine PR-Aufträge. Schule Hochschule der Künste, Abteilung Werbekommunikation, Berlin Matthias-Claudius-Gymnasium, Hamburg

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Wandsbeker Turnerbund von 1861, WTB Ins Presseteam des WTB stieg ich im Oktober 2016 ein. Seit April 2017 bin ich Presse- wart des Vereins mit Sitz im Vorstand. Meine Frau mischt im Verein und im Vorstand auch mit. Im Verein bin ich auch selbst aktiv bei der Seniorengymnastik und in der Prellball- Gruppe Stiftung Eilbeker Gemeindehaus/Eilbeker Friedenskirche Für die Stiftung Eilbeker Gemeindehaus erstellte ich über zehn Jahre die “Hauszeitschrift” SEGler. Sie wurde inzwischen eingestellt. Weiterhin aktiv bin ich in der “Theater-Gruppe” der Eilbeker Friedenskirche. Wir wirken an der Gestaltung von Veranstaltungen aller Art mit. Für die Gemeinde realisiere ich auch Videos. Christus-Kirche Wandsbek Für die Christus-Kirche in Hamburg-Wandsbek erstellte ich in der Vergangenheit hin und wieder Drucksachen und Plakate. Seit Januar 2021 produziere ich für die Gemeinde den Gemeindebrief, kümmere mich um die Website und einige weitere Dinge rund um dieses Thema. Biografiewerkstatt Farmsen-Berne In der Biografiewerkstatt Farmsen-Berne erstellen wir in einem Kreis von engagierten Personen Biografien ganz normaler Mitbürger. Nicht nur das Leben von Promis ist interessant. Die Biografien erscheinen in Büchern. Mit Lesungen treten wir in einer kleinen Öffentlichkeit auf.

Kontakt

PHONE 040-657 11 61 POST Redaktionsbüro Gerd Eisentraut, Waldfrieden 4, 22043 Hamburg Mail Instagram

Redaktionsbüro Gerd Eisentraut

Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

WILLKOMMEN

Moin Moin wie man in Hamburg sagt. Mein Name ist Gerd Eisentraut. Ich wohne und arbeite in Hamburg. An der Elbe. Naja, nicht ganz. Aber fast. Eher an der Wandse. Kennen Sie nicht? Dann kommen Sie mal nach Wandsbek. Da fließt die Wandse. Mein Spitzname ist ET, EisenTraut, Sie verstehen? Der aus dem Film.

Berufliche Tätigkeiten

Pressestelle der Hamburger Zahnärzte Bis Ende September 2016 war ich 35 Jahre lang als gemeinsamer Pressesprecher der KZV Hamburg und der Zahnärztekammer Hamburg tätig. Zu meinem Tätigkeitsfeld gehörten neben den Medienkontakten die Herausgabe des Hamburger Zahnärzteblattes, die Betreuung verschiedener Websites, die Erstellung von Flyern, Plakaten und der Fortbildungsprogramme sowie weiterer Aufgaben der internen und externen Öffentlichkeitsarbeit. Danach Seit dem Sommer 2016 fungierte ich in Hannover beim dortigen Niedersächsischen Zahnärzteblatt (NZB) als Redaktionsleiter. Vertragsende Sommer 2020. LAJH e. V. (Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege in Hamburg e. V.) Als Geschäftsführer der LAJH war ich bis Ende Sep- tember 2016 verantwortlich für den Einsatz der drei LAJH-Teams in Kindergärten und Schulen und die übrigen Tätigkeitsfelder. Dazu gehörten auch Sonder- aktionen wie im Tierpark Hagenbeck beim “Tag der Zahngesundheit” oder Wettbewerbe in Kindergärten. Pressestelle Hamburger Messegesellschaft Gleich nach dem Studium an der (damaligen) HdK in Berlin stieg ich in der Pressestelle der Hamburger Messegesellschaft ein. Ich betreute Verbraucher- messen wie die “Du und Deine Welt” aber auch Fachmessen und Kongresse aller Art. Auf dem Foto stehe ich im Übrigen links außen. Außerdem In den ersten Jahren nach der Messe arbeitete ich für verschiedene Fachzeitungen und hatte kleine PR- Aufträge. Schule Hochschule der Künste, Abteilung Werbekommunika- tion, Berlin Matthias-Claudius-Gymnasium, Hamburg

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Wandsbeker Turnerbund von 1861, WTB Ins Presseteam des WTB stieg ich im Oktober 2016 ein. Seit April 2017 bin ich Pressewart des Vereins mit Sitz im Vorstand. Meine Frau mischt im Verein und im Vor- stand auch mit. Im Verein bin ich auch selbst aktiv bei der Se- niorengymnastik und in der Prellball-Gruppe Stiftung Eilbeker Gemeindehaus/Eilbeker Friedenskirche Für die Stiftung Eilbeker Gemeindehaus erstellte ich über zehn Jahre die “Hauszeitschrift” SEGler. Sie wurde inzwischen eingestellt. Weiterhin aktiv bin ich in der “Theater-Gruppe” der Eilbeker Friedenskirche. Wir wirken an der Gestaltung von Veranstaltungen aller Art mit. Für die Gemeinde realisiere ich auch Videos. Christus-Kirche Wandsbek Für die Christus-Kirche in Hamburg-Wandsbek er- stellte ich in der Vergangenheit hin und wieder Drucksachen und Plakate. Seit Januar 2021 produziere ich für die Gemeinde den Gemeindebrief, kümmere mich um die Website und einige weitere Dinge rund um dieses Thema. Biografiewerkstatt Farmsen-Berne In der Biografiewerkstatt Farmsen-Berne erstellen wir in einem Kreis von engagierten Personen Biografien ganz normaler Mitbürger. Nicht nur das Leben von Promis ist interessant. Die Biografien erscheinen in Büchern. Mit Lesungen treten wir in einer kleinen Öf- fentlichkeit auf.

Kontakt

PHONE 040-657 11 61 POST Redaktionsbüro Gerd Eisentraut, Waldfrieden 4, 22043 Hamburg Mail Instagram

Redaktionsbüro Gerd Eisentraut

Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung